+ + + NEUE LfM-CAMPUS-RADIO-SEMINARE ONLINE + + +
 

Gezielte Förderung

Die LfM unterstützt den Aufbau und Betrieb von Radioprojekten an Hochschulen. Vor allem Ausbildung und Qualifizierung der Radiomacher stehen dabei im Fokus der finanziellen oder organisatorischen Förderung. Außerdem veranstaltet die LfM den jährlichen Campus-Radio-Tag für einen breiten Erfahrungsaustausch aller Campus-Radio-Macher und Interessierten. Auf der Veranstaltung wird auch der Campus-Radio-Preis vergeben, mit dem die LfM herausragende Programmleistungen honoriert.

Daneben fördert die LfM die Ausbildung von Medientrainern, für die ehemalige Campusfunker beste Voraussetzungen mitbringen. So können diese ihr praxisnahes Wissen als Dozenten in Seminaren und Workshops in die Ausbildung des studentischen Nachwuchses mit einbringen. Viele ehemalige Hochschulfunker kehren gerne an ihre alte Wirkungsstätte zurück und führen als Referenten Seminare für die Campus-Funkerinnen und -Funker durch. Sie sind wichtige Multiplikatoren in der Qualifizierungsarbeit von Campus-Radios, die einen Beitrag zur Qualitätssicherung und Entwicklung von Campus-Radios in NRW leisten.