+ + + LfM-CAMPUS-RADIO-TAG 2017: PROGRAMM ONLINE - JETZT ANMELDEN! + + + NEUE BEKANNTGABE UND ANTRAGSFORMULAR ZUR FÖRDERUNG IM BÜRGERFUNK ONLINE - DOWNLOAD HIER + + +
 
Roter Button mit Satellitenschüssel und Radiowellen

Professioneller Sendebetrieb

nrwision ist der TV-Lernsender für Nordrhein-Westfalen. Seit dem 1. Juli 2009 sendet nrwision landesweit im digitalen Kabelnetz von Unitymedia auf Kanal 137, seit 2. September 2013 ist nrwision auch über NetCologne und NetAachen empfangbar.

Seit dem Start von nrwision wächst das Programmvolumen stetig an, gleichzeitig werden immer mehr Menschen erreicht. Über die Mediathek sind die ausgestrahlten Beiträge dauerhaft abrufbar. Programmveranstalter des TV-Lernsenders ist die Technische Universität Dortmund.

Derzeit tragen die von der LfM geförderte Lern- und Lehrredaktionen an Hochschulen, FHs und Berufskollegs zum Programm des Senders bei. Mehr als die Hälfte des Programms wird jedoch von Bürgern und Bürgergruppen gestaltet. Im 24-Stunden-Betrieb werden Beiträge von der Reportage bis zum Kulturmagazin, vom Talk bis zur Comedy-Show ausgestrahlt. So können die Projektbeteiligten „on air“ lernen, ihre Geschichten erzählen und sich selbst ohne Quotendruck ausprobieren.

Unterstützung bei Redaktion und Technik

Lehrende und Studierende des Instituts für Journalistik der Technischen Universität Dortmund sind als erfahrene oder angehende Medienprofis für die Durchführung verantwortlich, achten auf die Einhaltung publizistischer Grundregeln und planen das Programm. Außerdem beraten die Dortmunder Programmredakteure die Bürgergruppen sowie Lern- und Lehrredaktionen bei der technischen und inhaltlichen Umsetzung der Beiträge und geben auf jeden zugelieferten Programmbeitrag ein konstruktives Feedback. So helfen sie, Filme und Sendungen noch besser zu machen.

Mehr über den Lernsender und sein Programm erfahren Sie unter www.nrwision.de.